Damen | Wir suchen Spielerinnen

Wir sind zwar in die 3. Liga Classic abgestiegen, streben in der neuen Saison aber den Wiederaufstieg an. Du willst uns dabei unterstützen? Dann schaue doch in einem unserer Trainings rein. Wir sind ein Team, in dem jede schon auf (beinahe) jeder Position gespielt hat, in dem jede Saison wieder Not an der Frau herrscht, aber eines konstant geblieben ist: Der Spass vor, während und nach dem Spiel. Denn mit ein bisschen Flexibilität und Effizienz im Training bleibt auch genug Zeit für ein Lachen zwischen den Spielzügen und für ein Glas nach dem Sport. Wir freuen uns jederzeit über Verstärkung!

Wir beginnen am 13. Mai 2019 mit dem Training, um uns optimal auf die kommende Saison vorzubereiten. Versprochen: Dank unserem tollen Coach sind die Trainings abwechslungs- und lehrreich!

Training: Montag, 19.30-21.30 Uhr, Turnhalle Chapf, Windisch

Liga: 3. Liga Classic

Herren | Frühes Cup-Out & Aargauer Meister 2018/2019

Das Saisonziel Nummer 1, die Titelverteidigung im Aargauer-Cup, haben die Herren vom VBC Windisch in der Saison 2018/2019 verfehlt. Bereits im Achtelfinal haben sie gegen den späteren Cupsieger SV Olten den Kürzeren gezogen und das spannende Spiel auswärts mit 3:2 verloren. Ein kleiner Wermutstropfen gab’s zum Saisonende doch noch: Die Windischer dürfen nach der Saison 2009/2010 den zweiten Aargauer Meistertitel feiern!

Herren | Aargauer-Cupsieger 2017/2018

Der VBC Windisch bezwingt den Ligameister BTV Aarau in einem packenden Aargauer-Cupfinal 3:0. Damit gewinnen die Herren vom VBC Windisch zum dritten Mal hintereinander den Aargauer-Cup und können sich über den insgesamt 8. Aargauer-Cupsieg freuen. Zudem wurde Andy Sutter zum MVP gekrönt. Hier noch einige Bilder vom Finalspiel:

IMG_3035 IMG_3028 IMG_3021 IMG_3104 IMG_3165

Damen | Saisonstart

Nach der erfolgreichen Saison 2016/17 mit dem realisierten Aufstieg in die 3. Liga Pro startet das Damen 1 mit einem praktisch unveränderten Team in die neue Spielzeit. Dies zwar immer noch ohne fixen Coach und Trainer, dafür mit der gleichen Freude am Spiel selber und entsprechendem Teamgeist. Auch wenn die Herausforderung in der neuen Liga ungleich grösser wird, hat das Team den Ligaerhalt bei gleichbleibendem Spass als Saisonziel herausgegeben. Crunchy!

Wir freuen uns jederzeit über Verstärkung!

Liga: 3. Liga Pro
Training: Montag, 19.30-21.30 Uhr, Chapfturnhalle Windisch

Hier noch einige Impressionen vom Trainingsspiel gegen den VBC Brugg.

DSC_0740 DSC_1096 DSC_1024 DSC_0955 DSC_0879 DSC_0830

Herren | Aargauer-Cupsieg Nr. 7

Die Herren haben in einem packenden Finalspiel den BTV Aarau mit 3:1 besiegt und stehen somit als Aargauer-Cupsieger 2016/2017 fest. Insgesamt haben sie nun 7 Aargauer-Cupsiege auf dem Konto! Als wertvollster Spieler (MVP) durfte sich zudem Marco Jacopini feiern lassen.

Damen | Ligameister und Aufstieg

Das Frauen-Team des VBC Windisch beendet die Saison als Ligameister der 3. Liga Classic und spielt somit in der nächsten Saison in der 3. Liga Pro. Im letzten Spiel gegen den TV Zurzach holten sich die Windischerinnen den einen Sieg, den sie dringend brauchten, um als Erste die Meisterschaft abzuschliessen. Dank dem 3:2-Erfolg gegen die Zurzibieterinnen beendeten der VBC Windisch und der TV Zurzach die Meisterschaft punktgleich. Weil aber Windisch eben diesen einen Sieg mehr auf dem Konto hatte, reichte dies, um am Auf- und Abstiegsturnier am 26. März den Ligameistertitel gegen den Sieger aus der anderen Gruppe der 3. Liga Classic auszumachen. Der Aufstieg war dank dem 1. Platz in der Gruppe gesichert. In diesem Spiel gegen Lengnau ging es noch um Ruhm und Ehre oder besser: um den Ligameistertitel der 3. Liga Classic. Die Windischerinnen erwischten allerdings einen miserablen Start in dieses Spiel. Unkonzentriert und immer einen Schritt zu spät – physisch und im Kopf. Schon früh waren die Timeouts im ersten und zweiten Satz aufgebraucht. Doch im dritten Satz gelang die Wende. Windisch spielte stärker auf, die Lengnauerinnen schienen zudem nicht mehr in ihr Spiel zurückzufinden. Die Folge: Der 2:2-Satzausgleich. Im Tiebreak wurde es noch einmal spannend, bis der VBC Windisch auf drei Punkte davonziehen und den letzten Satz mit 15:12 für sich entscheiden konnten. Ligameister und Aufstieg!

Damen | Gruppensieger und Ligameister?

Die Damen haben das letzte Meisterschaftsspiel gegen den TV Zurzach in einem Fünfsatz-Krimi gewonnen und stehen als Gruppensieger 3. Liga Classic fest. Ob sie auch noch den Ligameister holen, wird sich am kommenden Sonntag, 26. März um 11.00 Uhr in Zofingen (BZZ) gegen den anderen Gruppensieger SV Volley Lengnau zeigen. Auf Unterstützung freuen sich nicht nur die Damen, sondern auch die Herren, welche die Mission Aargauer-Cup-Titelverteidigung um 16.00 Uhr gegen den BTV Aarau antreten.

Herren | Windisch im AG-Cupfinal!

Die Herrenmannschaft hat am vergangenen Sonntag die Aargauer-Cuphalbfinal-Partie gegen den TV Lunkhofen mit 3:1 gewonnen. Somit stehen Sie zur Titelverteidigung gegen den Tabellennachbarn BTV Aarau im Cupfinal. Das mit viel Spannung erwartete Spiel findet am Sonntag, 26. März 2017 um 16.00 Uhr  in der BZZ Zofingen statt. HOPP WINDISCH!

Herren | Saisonstart geglückt – Windisch noch in allen drei Wettbewerben mit dabei.

Fünf Spiele, fünf Siege – so lautet die erfreuliche Startbilanz der Windischer Männer in die Saison 2016/2017, die ungewöhnlich früh startete. Schon im August fand das Erstrundenspiel im Aargauer Cup gegen die dritte Mannschaft von Kanti Baden statt (3:0-Sieg). Auch die zweite Runde gegen Smash Laufenburg überstand Windisch ohne Mühe. Seit vielen Jahren nimmt das Team wieder am Schweizer Cup teil – hier gab es ebenfalls zwei Siege ohne Satzverlust, gegen Hochdorf (3. Liga) und dank der bisher besten Saisonleistung gegen Ebikon (1. Liga). Auch der Start in die 2. Liga-Meisterschaft glückte – mit einem 3:1-Heimsieg gegen Volley Wyna. Das neue Trainergespann Andy Sutter und David Heimgartner darf mit dem Saisonstart somit zufrieden sein.

Damen| Probetrainings

Lust auf 3. Liga Volleyball? Die Damen suchen neue Spielerinnen für die kommende Saison 2016/2017. Zwei Probetrainings finden wie folgt statt: Montag, 2. Mai 2016, 19.00 Uhr und Montag, 23. Mai 2016, 19.30 Uhr, Chapfturnhalle Windisch. Interessiert? Dann melde dich bei Kathrin Zimmermann, Mobile 079 317 63 53, kathrin.zimmermann@hispeed.ch.